Hunde-Spezialisten überall!

März 26, 2017 Rainer Steinke 0 Kommentare
Labels:


Seit ein paar Wochen haben wir ein neues Familienmitglied, einen kleinen Border Collie. Das ist nun unser vierter Hund, aber unser erster den wir als Welpe bekamen. 

Egal wo man mit dem Hund erscheint, irgendwo ist einer, ein Hunde-Spezialist. Nein kein richtiger, aber einer der etwas zum mäkeln findet. 

Es kommen Sprüche wie "der ist viel zu klein für einen Border Collie", da war er 11 Wochen. Oder, "die Schnauze ist nicht spitz genug für einen Collie", erwähnt man dann, dass es sich um einen Border Collie handelt und nicht um einen Langhaar Collie, kommt nur ein "ach, sehen die anders aus?". 

Klar gibt es auch Border Collies die eine spitzere Schnauze haben, aber halt nicht alle.
"Weiß ich nicht um was es geht, bin ich trotzdem die totale Kapazität" scheint sich immer mehr durchzusetzen. Gut, nicht bei vielen Menschen, aber bei einigen.

0 Kommentare